Übergewichtige Hunde: Besitzer erkennen nicht einmal, dass ihr Tier daran leidet

14 Januar 2023
4 Min. Lesezeit

Wusstest du, dass 50 % aller Hunde in Deutschland an Übergewicht leiden? Und wusstest du, dass jeder dritte Hundebesitzer nicht weiß, dass sein Hund leichtes Übergewicht hat?
Das Schlimme: schon ein bisschen zu viel auf den Rippen gefährden die Gesundheit massiv. Denn auch leichtes Übergewicht kann Gelenkproblemen, Atembeschwerden verursachen. Im schlimmsten Fall kann es Arthrose, Diabetes oder Krebs zur Folge haben und die Lebenserwartung des Tieres verkürzen.[1]

 

Immer wieder sehe ich in meiner Praxis übergewichtige Hunde, deren Besitzer nicht einmal erkennen, dass ihr Tier daran leidet. Eine gute tierärztliche Aufklärung über die Folgen, von auch nur 10 % Übergewicht, führt jedoch häufig zu einem Wandel in der Einstellung der Besitzer zu Futter und Futterverwertung ihres Lieblings. Übergewicht belastet bei unserem Liebling die Gelenke, kann zu Arthrosen und frühzeitigem Gelenkverschleiß führen. Herzerkrankungen und Diabetes werden gefördert, Fettleber und veränderte Blutwerte sind keine Seltenheit. Sogar bestimmte Krebsarten werden  Übergewicht zugeschrieben. Um dies zu vermeiden, ist eine ausgewogene Ernährung ein wichtiger Grundstein, dabei müssen jedoch alle Bedürfnisse der einzelnen Rassen berücksichtigt werden.“

Ursula Klingbeil

Tierarztpraxis Klingbeil

Amtl. prakt. und FEI 3* Tierärztin

Aber was ist an der Ernährung so kompliziert? Wieso sind so viele Hunde übergewichtig und was kannst du tun, wenn dein Hund übergewichtig ist?

Wenn dein Hund Übergewicht hat, fühlst dich vielleicht schuldig und fragst dich, ob du etwas falsch gemacht hast. War es zu viel Futter? Das falsche Futter? Oder war es einfach zu viel?

Jetzt wo du verstanden hast, warum etwas mehr auf der Wage ernsthafte Risiken mit sich bringen kann, möchte ich dir genau erklären, was du tun kannst.

Wissenschaftler haben jetzt mit einem Algorithmus das Problem gelöst. Denn als Hundebesitzer kann man viele Fehler machen und das macht den Einkauf im Supermarkt (eigentlich) fast unmöglich. Ich erkläre dir warum.

Denn über 10.000 Hundebesitzer haben diesen Algorithmus schon ausprobiert und sind begeistert. So funktioniert es …

Der Grund, warum dein Hund übergewichtig ist und warum du nichts dagegen tun konntest (bis jetzt)

Du weißt bestimmt, dass es 450 verschiedene Hunderassen gibt. Bitte stell dir jetzt kurz etwas vor:

Stell dir vor, du würdest versuchen, ein einziges Essen zu kochen, das für Menschen jeden Alters, jeder Größe und jedes Geschlechts geeignet ist – das wäre wahrscheinlich ziemlich schwierig. Genauso ist es bei Hunden.

Einige Rassen sind größer und brauchen daher mehr Futter, andere sind kleiner und brauchen weniger. Manche Rassen sind sehr aktiv und brauchen daher eine proteinreiche Ernährung, während andere Rassen weniger Bewegung haben und weniger Futter benötigen. Auch das Alter spielt eine Rolle – Welpen haben andere Bedürfnisse als ältere Hunde.

Wenn du also dein Futter im Supermarkt kaufst, bekommst du ein Futter, das für alle Rassen “geeignet” sein soll. Du merkst, das macht eigentlich keinen Sinn.

Hunde bekommen quasi einfach „irgendetwas“ zu fressen, das die Bedürfnisse jedes einzelnen decken soll.

Wie komme ich also an das richtige Futter? Um das zu beantworten, muss man erstmal verstehen, was das „richtige“ Futter ausmacht.

Man muss dabei eigentlich nur auf drei Bausteine achten.

Nährstoffe — Zusatzstoffe — Qualität

Die Nährstoffe

Bei den Nährstoffen schneidet herkömmliches Futter schlecht ab. Erstmal könnte das herkömmliche Hundefutter, das du kaufst, nicht alle Nährstoffe enthalten, die dein Hund braucht. Stell dir vor, du würdest jeden Tag dasselbe essen und würdest trotzdem immer hungriger werden – das wäre doch merkwürdig, oder? Genauso ist es bei Hunden. Wenn sie nicht alle Nährstoffe bekommen, die sie brauchen, werden sie immer wieder Hunger haben.

Wie du bereits gelernt hast, ist herkömmliches Futter nicht optimal darauf zugeschnitten, die Bedürfnisse deines Hundes zu decken. Das macht es für deine Fellnase extrem schwierig abzunehmen, oder an Gewicht zu verlieren. Aber das ist noch nicht alles.

Das nächste Problem:

Die Zusatzstoffe

Viele Hundefuttermarken nutzen Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker und Konservierungsmittel, die unter Umständen gar nicht gut sind für deinen Hund.

Geschmacksverstärker können nämlich dazu beitragen, dass Hunde mehr fressen, als sie eigentlich brauchen, was wiederum zu Gewichtszunahme führen kann. Und Konservierungsmittel können ebenfalls dazu beitragen, dass Hunde zunehmen, denn diese regen das Verlangen nach Futter an.

Auch hier schneidet herkömmliches Futter sehr schlecht ab, wenn es um die Gesundheit deines Hundes geht.

Die Qualität

Und dann gibt es da noch die Sache mit der Qualitätskontrolle. Leider ist es bei vielen Hundefuttermarken so, dass die Qualität nicht immer optimal ist. Das bedeutet, dass dein Hund möglicherweise Futter bekommt, das nicht richtig geprüft wurde und das ihm schaden könnte.

Schlechte Qualität beim Hundefutter kann aus verschiedenen Gründen dazu führen, dass dein Hund zunimmt. Einer der häufigsten Gründe ist die falsche Zusammensetzung des Futters. Wenn das Futter zu viele Kalorien enthält, im Verhältnis zu den Nährstoffen, die der Hund benötigt, kann das zu einer ungewollten Gewichtszunahme führen. Es kann auch sein, dass das Futter minderwertige Zutaten wie Abfallprodukte von der Lebensmittelindustrie, anstelle von hochwertigen Proteinquellen, enthält. Dadurch wird das Futter weniger nährstoffreich, was ebenfalls zu Gewichtszunahme führen kann.

Es muss also die perfekte Kombination aus Nährstoffen und Qualität sein, damit dein Hund ein gesundes Gewicht halten kann.

Just Russel hat die Lösung

Dazu hat das Start-up Just Russel jetzt einen bahnbrechenden Algorithmus entwickelt, der dir dein Futter (in nur drei Minuten) individuell zusammenstellt, um genau auf diese Probleme einzugehen.

Just Russel’s Algorithmus geht gezielt auf Rasse, Geschlecht, Alter, Aktivität, Gesundheitszustand & Allergien deines Hundes ein

Die Rezepte werden nicht wie bei gewöhnlichen Hundefutter Herstellern einheitlich entwickelt, sondern Just Russel’s Algorithmus geht gezielt auf Rasse, Geschlecht, Alter, Aktivität, Gesundheitszustand & Allergien deines Hundes ein und ermittelt damit, den perfekten Futterplan, zugeschnitten auf die Bedürfnisse deiner Fellnase. Bei der Futterzusammenstellung werden auch Unverträglichkeiten von dem Algorithmus berücksichtigt.

Die Rezepte werden nicht wie bei gewöhnlichen Hundefutter Herstellern einheitlich entwickelt, sondern Just Russel’s Algorithmus geht gezielt auf Rasse, Geschlecht, Alter, Aktivität, Gesundheitszustand & Allergien deines Hundes ein

Also die perfekten Nährstoffe für deinen Hund in maßgeschneiderten Portionen, ohne Zusatzstoffe und das Ganze in der besten Qualität!

Du musst nichts weiter tun, als dich hier anzumelden und das Quiz (in nur drei Minuten) auszufüllen! Dir werden ein paar Fragen zur Rasse, Alter, Gewicht und Fitnesszustand gestellt und am Ende erhältst du einen individuell zusammengestellten “Futterplan” für deinen Liebling.

Die richtigen Nährstoffe für deinen Hund in maßgeschneiderten Portionen von Just Russel

Es ist wichtig, dass dein Hund genau die richtigen Nährstoffe in seinem Futter erhält. Deswegen benutzt Just Russel nur hochwertige und zu 100 % natürliche Zutaten.

 

Hochwertige, individuelle Inhaltsstoffe, die einen grandiosen Geschmack garantieren. Das ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch hilfreich, wenn dein Hund wählerisch ist. Denn es werden verschiedene Varianten angeboten, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist. Hier eine kleine Auswahl an köstlichen Inhaltsstoffen, für deine Fellnase.

Du wirst schon in einigen Tagen die ersten Ergebnisse sehen

Schon nach der ersten Woche mit Just Russel sind erste Ergebnisse möglich. Dein Hund wird wahrscheinlich aktiver werden weil er sich wohler in seiner Haut fühlt. Stell dir einfach vor, wie du mit deiner Fellnase – nach zwei Wochen Ernährungsumstellung – Gassi gehst, genauso wie du es immer tust, nur jetzt fällt dir vielleicht auf, dass dein Hund plötzlich 3-mal, 4-mal, vielleicht sogar 6-mal mehr Energie hat wie sonst. Du wirst staunen, wie viel Freude dein Hund plötzlich durch seine individuelle Ernährung verspürt. Er wird mit einer Leichtigkeit über Wiesen hoppeln, denn durch diese Ernährung wird sein Gewicht von Woche zu Woche stabiler. Dadurch wird dein Hund mehr Spaß am Spielen, rennen und toben haben.

Eine Kundin von Just Russel beschreibt, wie sie sofort einen Unterschied bei ihrem Hund Balu feststellen konnte. “Ich gehe jeden Tag die gleiche Runde mit meinem Balu. Die Leute kennt man ja mit Hund in seiner Nachbarschaft. Was ich so toll fand, war, dass sogar mein Bekannter beim Spaziergang sofort bei Balu bemerkt hatte, dass er etwas abgenommen hat”

Du hast jetzt drei Optionen:

  1. Du verlässt die Seite und unternimmst nichts gegen das Übergewicht deines Hundes und riskierst damit die Gesundheit deines Hundes.
  2. Du versucht selber einen Ernährungsplan für deinen Hund zu erstellen… Wobei du dich tagelang durch wissenschaftliche Studien blättern musst … 10 Stunden an Ernährungsvideos ansehen musst … und teure Beratungsgespräche mit Hundefutter Experten (ab 50 €/Stunde) buchen musst, um nur ansatzweise den richtigen Plan zu erstellen
  3. Oder du unternimmst sofort etwas und nutzt das individuell zusammengestellte Futter – von Just Russel. Überzeuge dich jetzt selbst.

Also, worauf wartest du? Entscheide dich für lebenslange Vorteile, für deine Fellnase und sichere dir 30% auf deine erste Bestellung.

 

 

[1] https://www.rnd.de/lifestyle/wenn-zu-viel-futter-krank-macht-ubergewicht-bei-hunden-und-katzen-RO6T2PH46OIZDII6YTWWPMYTHQ.html#:~:text=Tiere%2C%20die%20zu%20viel%20wiegen,zu%20erkranken%E2%80%9C%2C%20sagt%20Sindern.

Dierenarts
Hast du noch Fragen? Frag einfach unsere Hunde- und Katzenexpert*innen. Wir sind gerne für dich da! Stellen Sie Ihre Frage
Weitere interessante Blogs…
Gesundheit

Wenige wissen, dass Kratzen und Lecken schlimme Folgen haben kann … Hundebesitzer sollten jetzt DAS tun

09 November 2022
Kratzt oder leckt sich dein Hund manchmal? Dann solltest du jetzt unbedingt weiterlesen, denn dann habe ich eine der wichtigsten Nachrichten für dich, die du dieses Jahr über Hundefutter lesen wirst.  Hundebesitzer unterschätzen oft Anzeichen wie Kratzen oder Lecken und in den meisten Fällen kann das sogar schwerwiegende Folgen haben. Dazu hat das Start-up Just […]
Mehr erfahren