Beliebte Hundenamen

09 November 2022
4 Min. Lesezeit

Suchst du noch nach süßen, beliebten Hundenamen? Dann findest du in diesem Blog bestimmt Inspiration! Wir haben bei unserer Recherche die beliebtesten Hundenamen im Jahr 2022 herausgefunden! Scrolle schnell weiter, denn hier findest du eine Top 10 der beliebtesten Hundenamen, für Weibchen und Männchen und sogar für 10 beliebte Hunderassen.

Die 10 beliebtesten Hundenamen in Deutschland

Für deinen Welpen möchtest du natürlich den schönsten Namen finden, der am besten zu ihm oder ihr passt. Keine leichte Aufgabe! Wirf also einen Blick auf die beliebtesten Hundenamen in Deutschland, die auf unserer Marktforschung mit 20 000 Hunden basieren.

Dies sind die beliebtesten Hundenamen des Jahres 2022:

  1. Nala 
  2. Luna
  3. Balu
  4. Frieda 
  5. Milo
  6. Bella
  7. Buddy
  8. Loki
  9. Amy 
  10. Emma

Donna und Keks mussten ihren Platz in unseren Top 10 der beliebtesten Hundenamen leider abgeben, aber sie machen sich auf den Plätzen 12 und 14 immer noch sehr gut! Nächstes Jahr geht es vielleicht wieder unter die ersten zehn?

Top 10 der beliebtesten Hundenamen für eine Hündin

Steht bereits fest, dass dein Hund eine Hündin sein wird? Dann suchst du natürlich nach einem passenden Namen. Möglicherweise wird dir einer unserer Top 10 Hundenamen für Hündinnen gefallen:

  1. Luna 
  2. Bella 
  3. Emma 
  4. Nala 
  5. Heidi 
  6. Kira 
  7. Lucy
  8. Lilly 
  9. Lotte 
  10. Mia

Top 10 der beliebtesten Hundenamen für einen männlichen Hund

Wenn du den Wunsch nach einem männlichen Hund hast, suchst du bestimmt auch nach einem niedlichen, männlichen Hundenamen? Wir haben euch einmal die Top 10 der beliebtesten Hundenamen für einen Rüden zusammengestellt:

  1. Balu 
  2. Buddy
  3. Rocky 
  4. Sam 
  5. Sammy 
  6. Bruno 
  7. Max 
  8. Lucky 
  9. Leo 
  10. Charly

Die beliebtesten Hundenamen nach Rasse

Neben der Frage, welche Hundenamen für einen männlichen oder weiblichen Hund geeignet sind, haben wir auch untersucht, welche Namen pro Rasse am beliebtesten sind und welche am häufigsten gewählt werden. Neugierig auf die Ergebnisse? Wir verraten sie dir jetzt!

  1. Labrador – Buddy / Coco
  2. Border Collie – Toby / Luna
  3. Französische Bulldogge – Frankie / Gucci
  4. Jackrussel Terrier – Kalle / Amanda
  5. Golden Retriever – Bodo / Bonnie
  6. Chihuahua – Daisy / Pancho
  7. Englischer Cockerspaniel –  Hector / Susi
  8. Malteser – Socke / Cookie
  9. Schäferhund – Rex / Kessy 
  10. Dackel – Waldi / Molly

Hier noch ein paar Tipps zur Wahl eines Hundenamens

Hast du Probleme bei der Wahl des richtigen Hundenamens? Dann solltest du diese praktischen Tipps nutzen, um den perfekten Hundenamen zu finden:

  1. Halte den Namen kurz und knapp. Besonders wenn dein Hund sehr lebhaft ist, wird er schneller auf einen kurzen Namen ohne unnötige Vokale oder Konsonanten reagieren.
  2. Wähle keinen Hundenamen, der wie ein Kommando klingt. Dein Hund wird sonst schnell verwirrt, wenn sein Name „Lauf“ ist und du ihm grade Sitzen beibringen willst.
  3. Lass dich von deinen Hobbys und Interessen wie Filmen, Büchern, Geschichte oder sogar dem kulturellen Hintergrund deines Welpen inspirieren.
  4. Wähle deinen Lieblingshundenamen nach Anfangsbuchstaben.

Brauchst du mehr Inspiration?

Du hast den richtigen noch nicht gefunden? Zum Glück gibt es jede Menge Listen mit Hundenamen. Suche auch nach niedlichen, coolen, lustigen und kurzen Hundenamen oder sogar Hundenamen mit einer Bedeutung!

Dierenarts
Hast du noch Fragen? Frag einfach unsere Hunde- und Katzenexpert*innen. Wir sind gerne für dich da! Stellen Sie Ihre Frage
Beliebte Artikel